Die krassen und faszinierenden Fakten des 2018 MTV EMA

Wenn Ihr Euch die 2018 MTV EMA reingezogen habt, dann wisst Ihr bereits, dass die Show in diesem Jahr mit liebenswerten Backstage-Momenten und genialen Performances der größten Talente der Welt vollgepackt war. Wir haben etliche Künstler in Action erlebt, wie die Global Icon Preisträgerin Janet Jackson, 2018 EMA Host Hailee Steinfeld, Nicki Minaj, Rosalía, Halsey, Panic! At the Disco, Alessia Cara, Bebe Rexha, Little Mix, Jason Derulo, David Guetta, Marshmello, Bastille, Anne-Marie, Muse und Jack & Jack.
 
Bei den EMAs ging aber noch mehr ab, als Ihr gesehen habt! Vom Bau des Sets und des roten Teppichs bis zu den Tausenden Wimpern und Lippenstiften des Glam Squads, auch hinter den Kulissen gibt es spannende Geschichten zu erzählen. Macht Euch bereit für die coolsten und faszinierendsten Fakten vom 2018 MTV EMA im Bilbao Exhibition Centre in Spanien:
 
DAS TEAM – MTV ÜBERNIMMT BILBAO
  • Allein für die ganze Crew hat MTV während der zweiwöchigen Periode 5.500 Hotelzimmer gebucht.
  • Am Abend der 2018 MTV EMAs, genauer am Sonntag, 4. November, hat MTV mehr als 2.500 Hotelzimmer für MTV und Gäste gebucht.
  • Es gab 1.500 Crew-Mitglieder, die auf dem roten Teppich, dem MTV EMA und der After-Party gearbeitet haben. Zusätzlich gab es 500 Mitglieder des Produktionsteams aus der Region.
 
DIE FANS
  • MTV hat mehr als 65.000 Fans bei den diesjährigen EMAs begrüßt—von der Music Week und den World Stage Pre-Events bis zu den Fans, die am roten Teppich und den MTV EMAs am Start waren.
  • Allein 800 Fans waren beim roten Teppich der EMAs mit von der Partie und 35.000 Fans waren bei der MTV World Stage Bilbao im San Mamés Stadium.
 
DAS SET
  • Julio Himede war in diesem Jahr erneut als Set-Designer am Start. Er hatte die Idee, Musik durch Kunst zu feiern. Daher wurde die visuelle Sprache der Show durch Bilbao als Metapher für eine Kunstgalerie geprägt. Bildschirme mit Farbe schwebten durch das Set und unterstützten die Visuals der Liveshow. Dazu gab es „lebende Porträts“ von Künstlern, die zwischen den Performances durch verschiedene Grafikpakete abgespielt wurden.
 
DAS CATERING
  • Etwa 16.000 Essen wurden in diesem Jahr für Crew und Künstler zubereitet. Die Zutaten dafür stammen alle von lokalen Märkten.
  • 30 Paletten mit Alkohol wurden an den VIP bars und der After-Party ausgeschenkt. Darunter waren 4.000 Flaschen Wodka, Whiskey und Beefeater Gin sowie 10.000 Flaschen und 400 Zapfhähne San Miguel Bier. Die Party geht mit 2.400 Flaschen G.H. Mumm Champagner weiter.
 
DIGITAL – BRANDNEUE INNOVATION
  • In diesem Jahr hat MTV eine neue Technologie gefeiert. In der EMA App haben Fans für ihren Lieblingskünstler in der Kategorie "Biggest Fans“ gevotet. Dabei nutzten sie Augmented Reality.
  • Die Idee war, ein "Fan-Museum" der User zu starten. Daher wurden Fans dazu aufgerufen, in der EMA App ein Kunstwerk ihrer "Biggest Fans" Lieblingskünstler zu erschaffen, das sie in den sozialen Medien teilen und als Vote in der EMA App einreichen konnten.
 
BEYOND THE MUSIC: WIR EHREN CHANGEMAKERS
  • In diesem Jahr wurde beim MTV EMA zum ersten Mal der "MTV EMA Generation Change Award" verliehen, der unerschrockene, originelle junge Menschen unterstützt, die versuchen, die Welt zu verändern.
  • Fünf Changemakers aus der ganzen Welt, alle unter 26, wurden für den Award nominiert, der währen der 2018 MTV EMA Red Carpet Pre-Show verliehen wurde.
  • Die internationalen Nominierten waren Sonita Alizadeh, 21, aus Afghanistan; Mohamad Aljounde, 17, aus dem Libanon; Ellen Jones, 20, aus dem UK; Xiuhtezcatl "X" Martinez, 18, aus den USA und Hauwa Ojeifo, 26, aus Nigeria.
 
DIE LOOK
  • DIE CREATORS: Wie immer braucht es ein extrem talentiertes Team von Make-up-Artists und Hair Stylists, um die Looks des MTV EMAs zu kreieren. Jedes Jahr ist der begehrteste Termine für Haar und Make-up zwei Stunden vor dem roten Teppich. Dieser Slot wird Monate im Voraus gebucht.
  • MAKE-UP IN ZAHLEN: Um alle Looks der MTV EMAs zu kreieren, waren bei der 2018 Show 52 der besten Make-up-Artists von der ganzen Welt am Start. Debbie Dannell übernahm die Leitung des Glam Squads. Auch Graffiti Künstler und Glam Squad Mitglied "The Urbanist" war am Start, um alles - von Perücken, Haaren und Haut bis zu Koffern und Accessoires - mit seinen Airbrushing Guns zu verschönern. Am Tag der Show hatte die Crew 5.000 Make-up Utensilien; 72 Koffer mit Perücken; etwa 200 Ardell Wimpern; 1.000 individuelle Wimpern zwischen 6mm und 20mm Länge; 500 Haarbänder; Tausende Haarklammern und Hunderte Spectrum Brushes. Im MTV EMA Make-up-Room gab es Produkte im Wert von Hunderttausenden. Jedes Kit hatte 24k Euro bis 48k Euro gekostet. Jeder Make-up-Artist ist mit 60kg Zubehör gereist.
 
BACKSTAGE UND FÜR DIE KÜNSTLER
  • Folgendes war in der Geschenke-Lounge für Künstler los: Ein einmaliges florales Design von Fulford Flowers; Backstage Concierge mit einem Ernährungsberater; Personal Trainer und Arzt von AMCK FIT; Bar-Spezialist Badaboom mit einem einzigartigen Bar Aufbau; Uhrmacher von RAYMOND WEIL, dem Musik inspirierten Uhrmacher; Bodaskinds und ihre personalisierten, handgemachten Lederjacken; FOREO mit einer Erlebniszone, in der Künstler ihre Gesichtsreinigungsbürsten und Zahnbürsten testen konnten; PREVU, das Männerlabel aus London, zeigt seine luxuriösen Styles; Trespaws, die Marke für Hundeklamotten, die andere Hundemarken für ihre tollen Produkte beneiden; DLX, mit ihrer Outdoor-Ausrüstung für Extremsituationen; Augenbrauenbehandlung von HD Brows; Erholsame Kopf-, Schulter- und Nackenmassagen von Massagetherapeutin Ibiza Angels; Lab Series mit ihren innovativen Skincare Produkten für Männer.
 
DIE AFTER PARTY
  • Keine MTV Awardshow wäre komplett ohne eine geniale After Party! MTV begrüßte 2.000 Gäste.
  • Die Location für die After Party wurde in fünf Tagen gebaut. In der wunderschönen VIP Party Location, designt und produziert von MTV & Music Alchemy, gab es einen gigantischen roten Pegasus, 2000 Glühbirnen sowie eine Tanzperformance, die von Spaniens Dani Panullo choreografiert wurde.
  • Bei der After Party wurden 258 Mumm Champagner Flaschen, 2.600 Bierflaschen, 1000 Biere vom Fass von San Miguel serviert.
 
DIE STADT – REICH AN KULTUR
  • Bilbao wurde von der Academy of Urbanism zur europäischen Stadt des Jahres 2018 gewählt. Bilbao hat sich von einer industriellen Hafenstadt zu einem der wichtigsten Orte für Kultur entwickelt und ist der Motor für Wirtschaft und Innovationen im Gebiet des Golfs von Biskaya.
  • Bilbao, das Herz des Baskenlandes, ist auch bekannt als "Kulinarische Nation“. Mit mehreren Michelin ausgezeichneten Sternerestaurants besticht die Region mit ihrer lokalen Küche.
  • Bilbao ist bekannt für seine zeitgenössischen Designs und seine konkurrenzlose Architektur - ganz besonders, weil Bilbao die Heimat des Guggenheim Museums Bilbao ist, das von den Bewohnern "el Guggui" genannt wird.
  • Die Stadt ist durch ihre ausgezeichnete Metro Bilbao immer bestens verbunden. Die vom Architekt Norman Foster gestaltete Metro ist für ihre Anbindung, Leistungsfähigkeit und ihr makelloses Design bekannt.
 
Um nichts von den MTV EMAs zu verpassen, solltet Ihr der Show auf Instagram, Twitter, Snapchat (@MTVEMA) und Facebook folgen. Nehmt mit #MTVEMA @MTVEMA an der Unterhaltung teil.
Unsere Partner