Werbung

Diese 10 Gründe sprechen dafür, dass Ariana Grande dieses Jahr die Kategorie Best Artist gewinnt

07 Oktober 2018

Ariana Grande gehört zu den 5 Anwärtern um den beliebten Award in der Kategorie Best Artist bei den 2018 MTV EMA. Bei den EMA in der Vergangenheit konnte sie stets viel abräumen - Best Female Artist, Best Song und Best US Act. Aber hat sie auch dieses Jahr was man braucht um den Best Artist Award zu gewinnen? 

Es ist klar, dass 2018 ein großes Jahr für Ariana war und es gibt sooo viele gute Gründe warum sie den Best Artist Award verdient haben. Hier sind zehn für Euch. 

1)  Sweetener gehörte dieses Jahr zu den gehyptesten Alben. Ariana hat dieses Album genutzt um die unglaubliche Bannbreite ihrer Stimme zum Besten zu geben. Dank ihrer fantastischen Stimme gehören die Songs auf Sweetener zu ihren best klingendsten Songs aller Zeiten. Gleichzeitig machen Ari's sinnliches Geflüster und Hauchen Sweetener zu ihrem provokativsten Album bisher.


2)  Ariana hat auf dem Album ihr Schreibtalent wieder einmal unter Beweis gestellt. Sie hat an 10 der 15 Songs auf Sweetener selbst mitgeschrieben, einschließlich "get well soon" und "God is a woman". 

3)  Sie hat uns eine mehr als benötigte Dose Positivität mit ihrer beflügelnden Hymne "no tears left to cry" verschafft. 

via GIPHY


4) "God is a woman" ist eine der powervollsten Songs des Jahres. Ari hat uns gezeigt, dass es cool ist unsere Sexualität zu würde und das Frau sein zu feiern.


via GIPHY


5)  Alles bei ihrem VMAs Auftritt von 'God is a woman' hat uns vom Hocker gehauen. Die Kombination von einer hypnotisierenden Choreographie, die unterschiedlichen Tänzer und Ariana's live Stimme haben uns einfach alles gegeben was wir für das nächste Jahrzehnt zum Überleben brauchen.

via GIPHY

via GIPHY


6)  Sogar während des Releases ihres Albums und ihrer Verlobung hat Ariana Zeit gefunden um ihren Fans Liebe und Support auf Social Media zu schenken.
 
7) Sie hat eine gefühlvolle Ballade, "get well soon", geschrieben um ihren Fans durch harte Zeiten zu helfen. 
8)  Ariana hat sich mit Troye Sivan zusammengeschlossen und uns den perfekten Songs zum Tanzen geschenkt - 'Dance To This'.

via GIPHY
 

9) Dieses Jahr kollaborierte sie nicht nur einmal sondern sogar zweimal mit Nicki Minaj um wieder zwei Hits rauszuhauen, "Bed" und "the light is coming". 

via GIPHY


10) Jedes Musikvideo in dem sie dieses Jahr war ist absolut umwerfend gewesen. 

via GIPHY
 

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY


Lasst uns wissen, ob Ihr der Meinungs seid, dass Ariana Grande dieses Jahr den Award für Best Artist gewinnen soll. Schickt uns Eure Antworten auf Twitter, Facebook oder Instagram @mtvema.